Vinyl Bodenbelag in Holzoptik

Ein qual­i­ta­tiv hochw­er­tiger Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik ist eine her­vor­ra­gende Alter­na­tive zu Lam­i­nat oder Par­kett. Der Vorteil vom Vinyl in der Pflegele­ichtigkeit kann mit dem „Look and Feel“ erlesen­er Hol­zop­tik kom­biniert wer­den. Ins­beson­dere bei hohen Belas­tun­gen, wie z.B. Feuchtigkeit oder dem Betreten mit Straßen­schuhen kann ein Vinyl Boden­be­lag z.B. ger­ade für Ein­gangs­bere­iche, Flure usw. die bevorzugte Wahl sein.

Vinylboden in Holzoptik

Der Tilo Vinyl Bodenbelag in Holzoptik
ist vielseitig einsetzbar

Die Ver­wen­dungs- und Ein­satzmöglichkeit­en des Boden­be­lags sind nahezu unbe­gren­zt. Durch die hohe Wider­stands­fähigkeit eignet sich Vinyl sowohl im pri­vat­en wie auch gewerblichen Bere­ich. Im Haushalt lässt sich der Boden sowohl im Ein­gangs­bere­ich, Flur, Trep­pen­haus als auch in jedem Wohn­bere­ich ide­al ein­set­zen. Ins­beson­dere der Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik wirkt angenehm klas­sisch und hat einen wohn­lichen Charak­ter. Bei hoher Belas­tung mit kleineren Kindern wird mit einem  Vinyl-Boden­be­lag in Wohn­bere­ichen wie dem Wohn- oder Kinderz­im­mer eine gute Wahl getrof­fen. Wegen der hohen Sta­bil­ität und Robus­theit wird von unserm Tilo Vinyl­bo­den langfristige Freude garantiert.

Stilvolle Vinylboden Oberflächen

Stilvolle Vinylboden Oberflächen in den verschiedensten Holzarten

Vinyl­bö­den sind durch mod­erne Fer­ti­gung­stech­niken hochw­er­tig ver­ar­beit­et, daher ver­fü­gen diese über eine lange Halt­barkeit mit sehr langer Lebens­dauer. Die Ober­fläche beim Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik lässt sich optisch kaum von echtem Holz unter­schei­den. Es gibt je nach per­sön­lichem Geschmack zahlre­iche Deko­re, die von hellem Holz bis hin zu dun­klen und rustikalen Mas­sivhölz­ern, nahezu alles Erden­kliche an Holzarten abdeck­en. Die Ober­flächen sind täuschend real­itäts­ge­treu inklu­sive typ­is­chen Ein­schlüssen wie Astlöch­ern und ver­schiede­nen Maserun­gen, wie es in der Natur typ­is­cher­weise vorkommt.

Auch Die leichte Verlegung überzeugt

Hochw­er­tige Vinyl­bö­den kön­nen genau­so wie Lam­i­nat-Planken mit ein­fachen Klicksys­te­men ver­ar­beit­et wer­den. Auch das Ver­legen auf Trep­pen ist mit geeigneten Stufenkan­ten­pro­filen prob­lem­los möglich. Durch die Wider­stands­fähigkeit gegen Nässe lässt sich ein Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik sog­ar in Feuchträu­men z.B Küche oder dem Badez­im­mer ver­wen­den. Im Bad ist es sicher­lich eine per­sön­liche Präferenz, ob in diesem Hol­zop­tik gewün­scht wird, mod­erne Optik in Holz kann jedoch eine sehr inter­es­sante Alter­na­tive darstellen. Ide­al kom­binieren lässt sich dieser Look übri­gens auch im Sauna- und Well­ness­bere­ich zu ein­er Holz-Sauna.

Sofern Sie den Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik ver­legen möcht­en, ist dies mit etwas Geschick auch in Eigen­leis­tung möglich. Somit lässt sich für geübte Heimw­erk­er weitest­ge­hend jed­er Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik ver­legen. Die Ver­legung ist ver­gle­ich­bar wie bei einem Par­kett, denn Klick-Vinyl kann genau­so schwim­mend ver­legt wer­den. Klick-Vinyl sollte jedoch bei der Ver­legung in Feuchträu­men wie der Küche oder Badez­im­mer voll­flächig verklebt wer­den. Bei großen Räu­men wer­den beim Ver­legen des Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik nach acht Metern in Rich­tung der Planken­bre­ite und zehn Metern in Rich­tung der Planken­länge Dehnfu­gen einge­zo­gen. Diese wer­den zudem unter jed­er Tür und zu angren­zen­den Boden­bele­gen benötigt.

 

Hohe Wohnqualität mit integriertem Trittschall und Rutschhemmung

Als Ver­brauch­er stellt sich die Frage, ob ein Vinyl­bo­den spür­bare Nachteile im täglichen Umgang hat. Dabei kön­nen wir Ihnen ver­sich­ern, dass ein mod­ern­er Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik keine Nachteile gegenüber Lam­i­nat oder Par­kett hat. Bei vie­len Vinyl-Pro­duk­ten ist der Trittschall bere­its inte­gri­ert, mit diesem kann sich die Wohn­qual­ität in Bezug auf Lärm enorm steigern. Die inte­gri­erte Rutschhem­mung der Ober­fläche ver­hin­dert ein Aus­rutschen, was ger­ade für kleinere Kinder, die oft­mals in Strümpfen unter­wegs sind, ein wichtiger Sicher­heit­saspekt ist. Der Kom­fort beim Laufen ist sehr hoch und bringt dadurch einen spür­baren Unter­schied zu anderen Boden­belä­gen.

Bodenbelg mit Holzoptik — Erfahrungen

Beim Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik sind Erfahrun­gen aus dem All­t­ag eine wertvolle Entschei­dung­shil­fe. Unab­hängig davon welch­er Boden­be­lag gewählt wird, die tägliche Benutzung zeigt die jew­eili­gen Vor- und Nachteile beson­ders deut­lich. Sofern Sie über­legen diesen Boden in Ihrem Haus oder Ihrer Woh­nung einzuset­zen, wird es Sie inter­essieren wie der Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik mit Erfahrun­gen unser­er Kun­den aufgenom­men wurde. Ins­beson­dere Fam­i­lien mit kleinen Kindern, die noch krabbeln oder sich sehr viel am Boden bewe­gen, wis­sen welchen täglichen Belas­tun­gen ein Boden­be­lag aus­ge­set­zt ist. Die Rück­mel­dun­gen waren selb­st von dieser Ziel­gruppe sehr pos­i­tiv.
Erfahrungen mit Vinyl Bodenbeläge in Holzoptik
Selb­st in Kitas oder Kindergärten kon­nten bere­its beim Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik Erfahrun­gen gesam­melt wer­den, auch hier haben wir bish­er nur pos­i­tives gehört. Ein häu­figes Vorurteil, dieser Boden sei nicht für Kleinkinder geeignet kann damit aus der Prax­is wider­legt wer­den. Die geschilderten Erfahrun­gen beim Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik beziehen sich auf Her­steller wie z.B. Tilo, dessen Pro­duk­te wir Ihnen empfehlen kön­nen. Es han­delt sich hier­bei um hochw­er­tig gefer­tigte Böden, die mit einem Klicksys­tem ver­legt, oder als Planke verklebt wer­den. Deut­liche Unter­schiede merkt man in der Qual­ität, bere­its wenn Sie den Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik ver­legen, aber selb­stver­ständlich auch bei der täglichen Nutzung. Die Erfahrun­gen beim Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik zeigen, dass es sich auszahlt auf renom­mierte Her­steller zu set­zen.

Bodenbelag mit Holzoptik — günstig

Wenn Sie einen Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik gün­stig kaufen möcht­en, erstellen wir ihnen gerne ein unverbindlich­es Ange­bot. Bei größer­er Abnah­memenge erhal­ten unsere Kun­den einen gün­sti­gen Palet­ten­preis. Angemessene Qual­ität hat seinen Preis, wobei es beim Klick-Vinyl wie auch beim Klick-Lam­i­nat je nach Her­steller gravierende Qual­ität­sun­ter­schiede gibt. Auf­grund Erfahrungswerte der bere­its von uns ver­ar­beit­eten Mate­ri­alien, empfehlen wir Ihnen als Fach­händler und Handw­erks­be­trieb beim Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik nicht nur “gün­stig” als einziges Auswahlkri­teri­um zu nehmen. Sie möcht­en einen lan­glebi­gen Boden­be­lag, der Ihnen auf viele Jahre im Haus oder der Woh­nung Freude bere­it­en kann. Dafür lohnt es sich etwas mehr auszugeben und auf renom­mierte Her­steller zu set­zen. Aber auch viele gesund­heitliche Aspek­te sprechen für geprüfte Qual­ität.

Vinyl­bo­den Preise, erfahren Sie im Shop-Schreinerar­tikel


Abschließend lässt sich zusam­men fassend sagen, dass der Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik min­destens gle­ich­w­er­tig zu anderen Böden wie z.B. Par­kett ist. Durch Eigen­schaften wie der sehr hohen Wider­stands­fähigkeit und der Ein­satzmöglichkeit in Feuchträu­men ist dieser sog­ar in bes­timmten Bere­ichen die bevorzugte Wahl. Die Qual­ität der Mate­ri­alien aus so manchen Fach­han­del ist nicht immer die Beste. Überzeugt haben uns alle Tilo Vinyl­bö­den in Hol­zop­tik. Die Zeit­en, in denen Vinyl­bö­den ein schlicht­es Dasein in Kellern oder Dachbö­den hat­ten und mehr zweck­mäßig als ansprechend waren, sind längst vor­bei. Viele unser­er Kun­den sind inzwis­chen eben­so davon überzeugt, so dass diese oft­mals auch zu ihren Nach­barn und Fre­un­den eine Empfehlung zu dieser Bodenart aussprechen. Wir berat­en auch Sie dabei einen Vinyl Boden­be­lag in Hol­zop­tik indi­vidu­ell zu Ihren Vorstel­lun­gen auszuwählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.